Betriebswirtschaftliche Grundlagen

für technische Fach- und Führungskräfte

4 Seminartage / 32 Stunden
1.690,00 € zzgl. 19% MwSt.
1.660,00 € zzgl. 19% MwSt.
1.770,00 € zzgl. 19% MwSt.
1.740,00 € zzgl. 19% MwSt.

Ihr Kontakt

Torsten Klanitz
Leitung Kompaktseminare

Telefon: 06151 8801-125
E-Mail: torsten.klanitz@refa.de

Betriebswirtschaftliches Wissen ist schon längst nicht nur den Kaufleuten vorbehalten. Auch als Techniker oder Ingenieur verantworten Sie immer häufiger betriebswirtschaftliche Entscheidungen in Ihrem Unternehmen. Möchten Sie Ihren Standpunkt noch fundierter vertreten und „auf Augenhöhe“ mit den Kaufleuten verhandeln? Dann sollten Ihnen die BWL-Grundlagen geläufig sein!

Ihr Thema? - Die Zielgruppen

Manager, Ingenieure sowie technische Fach- und Führungskräfte, die sich kaufmännisches Wissen aneignen möchten bzw. dieses auffrischen wollen

Ihr Nutzen - Die Seminarziele

  • Sie kennen die Grundlagen der Kosten- und Investitionsrechnung.
  • Sie wissen, was hinter den Begriffen Bilanzierung und Kennzahlen steckt.
  • Sie wissen, wie betriebswirtschaftliche Reportings aufgebaut sind.
  • Sie sind mit der Nutzung von Erfolgs- und Liquiditätsrechnungen vertraut und können Investitionsentscheidungen aufbereiten.

Ihre Trainingsfelder - Die Seminarinhalte

  • Grundbegriffe der Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung zum Jahresabschluss nach HGB und IFRS
  • Die Arbeit mit Erfolgs-, Liquiditäts- und Strukturkennzahlen
  • Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung
  • Von der Investitionsrechnung bis zur Investitionsentscheidung
  • Einführung in die integrierte Finanzplanung eines Unternehmens
  • Aufbau eines betriebswirtschaftlichen Reportings
  • Basel III und Rating
  • Die Verhandlung mit Kreditinstituten – Fallbeispiel

Ihr Abschluss - Das Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Ihr Seminarbegleiter - Der Trainer

  • Dipl.-Volkswirt Karl Lütters
  • Dr. Uwe Matthes

Die Teilnehmer der Weiterbildung arbeiten im Seminar mit Ihren eigenen Notebooks (inkl. Excel, Word und Powerpoint)!

Termine:


20.08. - 23.08.2018

S-4080/1788
Darmstadt

Die komplette Seminarbeschreibung (mit Terminen und Preisen):
Betriebswirtschaftliche Grundlagen als PDF Datei

26.11. - 29.11.2018

S-4080/1789
Dortmund

Die komplette Seminarbeschreibung (mit Terminen und Preisen):
Betriebswirtschaftliche Grundlagen als PDF Datei

Ihr Kontakt

Kompaktseminare
Torsten Klanitz
Leitung REFA-Kompaktseminare

Telefon:06151 8801-125
E-Mail:torsten.klanitz@refa.de



Lean Six Sigma

Lean Six Sigma bezeichnet einen umfassenden „Werkzeugkasten“ für die Prozessoptimierung, eine Methodik für die Identifikation von Fehlern und Verschwendung sowie für deren Beseitigung. In den REFA-Seminaren zu Lean Six Sigma wird das Know-how zur Anwendung der Werkzeuge vermittelt.

>>> weiterlesen

INDUSTRIAL ENGINEERING

Ideenmanagement in der Praxis

Von Hans-Dieter Schat

Unterscheidet sich Ideenmanagement in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen? Welchen Nutzen können Unternehmen erwarten? Was sind die Erfolgsfaktoren? Diese Fragen werden in diesem Beitrag auf Basis einer umfangreichen Befragung beantwortet.

>>> weiterlesen

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Mit dem Aufstieg in eine Führungsposition werden die Beziehungen zu bisher Gleichgestellten neu definiert. Gefühle wie Neid und Missgunst belasten möglicherweise das Arbeitsklima. Auch falsche Erwartungen können die Führungsarbeit erschweren. – Vermeiden Sie die typischen Anfangsfehler!

>>> weiterlesen

INDUSTRIAL ENGINEERING

Ganzheitliche Unternehmenssysteme

Von Kim Bogus

Die Gestaltung ganzheitlicher Unternehmenssysteme (GUS) gehört zum Aufgabenspektrum des modernen Industrial Engineering. Im Rahmen der Industrie 4.0 muss der Industrial Engineer die weitreichenden Auswirkungen und Chancen von Beginn an erkennen. 

>>> weiterlesen

 REFA bei Facebook   REFA bei Twiitter    REFA bei XING    REFA bei YouTube