Design Thinking & Co.

Innovationskraft trifft Kundennutzen

2 Seminartage / 16 Stunden
1.190,00 € zzgl. 19% MwSt.
1.160,00 € zzgl. 19% MwSt.
1.260,00 € zzgl. 19% MwSt.
1.230,00 € zzgl. 19% MwSt.
 

Ihr Kontakt

Lean Prodction Seminare
Torsten Klanitz
Leitung Kompaktseminare

Telefon: 06151 8801-125
E-Mail: torsten.klanitz@refa.de

Kaum ein Unternehmen oder Geschäftsmodell bleibt von der voranschreitenden Digitalisierung unberührt. Damit geht eine erhöhte Entwicklungsgeschwindigkeit bei neuen Produkten und Services einher, die den Organisationen eine ausgeprägte Innovationskultur abfordert. Mit dem methodischen Ansatz Design Thinking lässt sich in interdisziplinären Teams innovatives Denken generieren. Damit einher entwickelt sich ein  besseres Verständnis für Ihre Kunden und deren Bedürfnisse. Mithilfe ausgewählter Kreativitätstechniken fördern Sie Ideen zutage, die Sie in weiteren Schritten bewerten, verdichten und optimieren.

Ihr Thema? - Die Zielgruppen

Geschäftsführer, Manager, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Innovationsmanager, Mitarbeiter

Ihr Nutzen - Die Seminarziele

  • Sie haben das Know-how, um Design Thinking in Ihrem Unternehmen umzusetzen.
  • Sie können Kreativitätsblockaden auflösen.
  • Sie wissen, wie Kreativität geföördert werden kann.
  • Sie setzen im Unternehmen Innovationen schneller und kostengünstiger um.
  • Sie können in interdisziplinären Teams hocheffizient arbeiten und schaffen eine Innovationskultur im Unternehmen.

Ihre Trainingsfelder - Die Seminarinhalte

  • Blockaden erkennen und auflösen
  • Schlüssel zur Kreativität und Innovation
  • Wirkungsvolle Kreativitätstechniken
  • Walt-Disney-Methode
  • Reizwortmethode
  • Umkehrmethode
  • Der Design-Thinking-Prozess
  • Elemente des Design Thinking


>>> mehr Details

Ihr Abschluss - Das Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar.

Ihre Seminarbegleitung - Der Trainer

  • Peter Kürsteiner

Seine Meinung: „Nicht nur reden, sondern machen. – Das ist der schnellste Weg zur Innovation.“


Dieses Seminar wird in Kooperation mit der Seminar AG angeboten.

Termine:


20.06. - 21.06.2018

S-8026/2114
Bad Vilbel (bei Frankfurt/M.)

Die komplette Seminarbeschreibung (mit Terminen und Preisen):
Design Thinking & Co. als PDF Datei

07.11. - 08.11.2018

S-8026/2115
Bad Vilbel (bei Frankfurt/M.)

Die komplette Seminarbeschreibung (mit Terminen und Preisen):
Design Thinking & Co. als PDF Datei

Ihr Kontakt

Kompaktseminare
Torsten Klanitz
Leitung REFA-Kompaktseminare

Telefon:06151 8801-125
E-Mail:torsten.klanitz@refa.de



Lean Six Sigma

Lean Six Sigma bezeichnet einen umfassenden „Werkzeugkasten“ für die Prozessoptimierung, eine Methodik für die Identifikation von Fehlern und Verschwendung sowie für deren Beseitigung. In den REFA-Seminaren zu Lean Six Sigma wird das Know-how zur Anwendung der Werkzeuge vermittelt.

>>> weiterlesen

REFA CONSULTING AG

Europäische Beratungsgesellschaft für IE

Interview mit Vorstand Prof. Dr. Oliver B. Störmer

Die REFA Consulting AG steht für eines der großen, weltweit tätigen Consulting-Unternehmen im Bereich des Industrial Engineering. Ihre Schwerpunkte sind: Zeiten und Prozesse optimieren, Kosten reduzieren, Rationalisierungspotenziale aufdecken und erschließen.

>>> weiterlesen

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Mit dem Aufstieg in eine Führungsposition werden die Beziehungen zu bisher Gleichgestellten neu definiert. Gefühle wie Neid und Missgunst belasten möglicherweise das Arbeitsklima. Auch falsche Erwartungen können die Führungsarbeit erschweren. – Vermeiden Sie die typischen Anfangsfehler!

>>> weiterlesen

INDUSTRIAL ENGINEERING

Prozessgestaltung 4.0

Von Kim Bogus

Die Prozessgestaltung in der Industrie 4.0 umfasst neben der Vernetzung von internen Prozessen auch die Anbindung von Partnern und Kunden. Neue Herausforderungen an das Industrial Engineering werden oft auf der Basis klassischer REFA-Methoden bewältigt.

>>> weiterlesen

 REFA bei Facebook   REFA bei Twiitter    REFA bei XING    REFA bei YouTube