Produktionscontrolling

2 Seminartage / 16 Stunden
890,00 € zzgl. 19% MwSt.
860,00 € zzgl. 19% MwSt.
940,00 € zzgl. 19% MwSt.
910,00 € zzgl. 19% MwSt.

Ihr Kontakt

Seminare Controlling
Torsten Klanitz
Leitung Kompaktseminare

Telefon: 06151 8801-125
E-Mail: torsten.klanitz@refa.de

Richtige Entscheidungen können Sie nur dann treffen, wenn Sie fundierte Informationen haben - Bauchgefühl alleine reicht heute nicht mehr. Der souveräne Umgang mit Controlling-Instrumenten aus dem Bereich Produktion hilft Ihnen, den Produktionsprozess zu optimieren. Holen Sie sich das entsprechende Rüstzeug.

Ihr Thema? - Die Zielgruppen

Werks- und Betriebsleitung, Ingenieure, Techniker, Fach- und Führungskräfte, die den Produktionsprozess begleiten oder Erfahrungen im Produktionscontrolling sammeln möchten

Ihr Nutzen - Seminarziele

  • Sie kennen die strategische Bedeutung von Investitionsentscheidungen.
  • Sie erkennen den profitablen Einsatz von Kennzahlen im Produktionsprozess.
  • Sie profitieren von Controlling-Instrumenten im Produktionsbereich.

Ihre Trainingsfelder - Die Seminarinhalte

  • Aufbau und Integration eines Kennzahlensystems
  • Kennzahlen des Produktionscontrollings und deren Auswirkungen
  • Kostenstrukturen in der Produktion (Produktionscontrolling)
  • Identifikation von Kostensenkungspotenzialen
  • Kostentransparenz bezüglich Prozessen und Produkten

Ihr Abschluss - Das Zertifikat

Sie erhalten eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme am Seminar Produktionscontrolling.

Ihre Seminarbegleiter - Die Trainer

  • Frank Recktenwald

Termine:


20.11. - 21.11.2018

S-4081/1766
Dortmund

Die komplette Seminarbeschreibung (mit Terminen und Preisen):
Produktionscontrolling als PDF Datei

Ihr Kontakt

Kompaktseminare
Torsten Klanitz
Leitung REFA-Kompaktseminare

Telefon:06151 8801-125
E-Mail:torsten.klanitz@refa.de



Lean Six Sigma

Lean Six Sigma bezeichnet einen umfassenden „Werkzeugkasten“ für die Prozessoptimierung, eine Methodik für die Identifikation von Fehlern und Verschwendung sowie für deren Beseitigung. In den REFA-Seminaren zu Lean Six Sigma wird das Know-how zur Anwendung der Werkzeuge vermittelt.

>>> weiterlesen

REFA CONSULTING AG

Europäische Beratungsgesellschaft für IE

Interview mit Vorstand Prof. Dr. Oliver B. Störmer

Die REFA Consulting AG steht für eines der großen, weltweit tätigen Consulting-Unternehmen im Bereich des Industrial Engineering. Ihre Schwerpunkte sind: Zeiten und Prozesse optimieren, Kosten reduzieren, Rationalisierungspotenziale aufdecken und erschließen.

>>> weiterlesen

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Mit dem Aufstieg in eine Führungsposition werden die Beziehungen zu bisher Gleichgestellten neu definiert. Gefühle wie Neid und Missgunst belasten möglicherweise das Arbeitsklima. Auch falsche Erwartungen können die Führungsarbeit erschweren. – Vermeiden Sie die typischen Anfangsfehler!

>>> weiterlesen

INDUSTRIAL ENGINEERING

Ganzheitliche Unternehmenssysteme

Von Kim Bogus

Die Gestaltung ganzheitlicher Unternehmenssysteme (GUS) gehört zum Aufgabenspektrum des modernen Industrial Engineering. Im Rahmen der Industrie 4.0 muss der Industrial Engineer die weitreichenden Auswirkungen und Chancen von Beginn an erkennen. 

>>> weiterlesen

 REFA bei Facebook   REFA bei Twiitter    REFA bei XING    REFA bei YouTube