Arbeitsorganisation und Prozessmanagement

 

Um mit effizienten und produktiven Betriebsabläufen im Wettbewerb zu punkten, müssen diese systematisch optimiert werden. REFA-Know-how zur Arbeitsorganisation und zum Prozessmanagement kann hier bedarfsgerecht abgerufen werden. – Was, wann und wieviel Sie wollen . . .

Arbeitsvorbereitung (AV) heute
Die neue Aufgabe der Arbeitsvorbereitung

Dauer: 2 Seminartage
Preis:
890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 1 Seminartag
Preis: 650 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 4 Seminartage
Preis: 1.390 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 1 Seminartag
Preis: 650 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 3 Seminartage
Preis: 1.350 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Projektplanung und -steuerung
Projekte sach-, termin- und kostengerecht abwickeln

Dauer: 3 Seminartage
Preis: 1.270 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung
Auch Instandhaltungsaufgaben sind planbar

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 1.110 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Entgeltgestaltung
leistungs-, ergebnis- und erfolgsbezogen

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Betriebliches Vorschlagswesen
Ideen managen, um Nutzen zu generieren

Dauer: 2 Seminartage
Preis: 890 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Effiziente Gebäudereinigung
Reinigen. Pflegen. Schützen

Dauer: 1 Seminartag
Preis: 630 Euro zzgl. MwSt.
> Details

Kalkulation und Auftragsbearbeitung in der Gebäudereinigung
Auswahl, Einsatz und Kontrolle externer Dienstleister

Dauer: 1 Seminartag
Preis: 630 Euro zzgl. MwSt.
> Details

 

  Sämtliche Seminare führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. > Inhouse-Seminare

REFA Blog - News zu REFA und Industrial Engineering

INDUSTRIAL ENGINEERING

Paradigmen der Industrie 4.0

Von Kim Bogus

Die Industrie 4.0 beeinflusst das Denken und Handeln im Unternehmen. Diese Veränderung muss aktiv begleitet werden, um die neuen Paradigmen nachhaltig im Unternehmen zu verankern. Der Industrial Engineer ist dabei interdisziplinäres Bindeglied im Unternehmen.

>>> weiterlesen

KOLUMNE

Industrie 4.0: Auslaufmodell Leistungslohn?

Von Eckhardt Eyer

In Zeiten der Industrie 4.0, in denen die für den Mitarbeiter unbeeinflussbaren Zeiten immer mehr zunehmen und menschliche Leistung immer weniger frei entfaltbar ist, stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines tariflichen Leistungsentgeltes.

>>> weiterlesen

 REFA bei Facebook   REFA bei Twiitter    REFA bei XING    REFA bei YouTube