Stellengesuche


Wollen Sie sich beruflich verändern oder sind Sie derzeit arbeitslos und suchen einen Job?Wir veröffentlichen Ihr chiffriertes Stellengesuch zwölf Wochen lang auf dieser Seite.

Beschreiben Sie Ihr Qualifikationsprofil und die gewünschte Tätigkeit, Position, Branche usw. hier.

Aktuelle Stellengesuche:

Maschinenbautechniker und
REFA-Arbeitsorganisator

42 Jahre, verheiratet, in ungekündigter Stellung, will sich beruflich neu orientieren und sucht neue Aufgaben und Herausforderungen im Großraum Dortmund.

Neben guter Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit verfügt er über Berufserfahrung im Bereich der Massivumformung, praktische und konstruktive Erfahrung im Bereich der Draht- und Rohrverformung als auch in der Blechverarbeitung. Ein sicherer und versierter Umgang mit Office und PC ist für ihn selbstverständlich. Gerne absolviert er auch eine Weiterbildung zum REFA-Techniker.

Freiberuflicher REFA-, Lean- und Logistik Experte

mit über 15 Jahren Erfahrung in der Zeitwirtschaft, im
Lean Management, mit SAP und in der Logistik sucht neue Projekte in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

Industriemeister Metall
REFA-Techniker für IE

53 Jahre, männlich, seit 25 Jahre in Arbeitsvorbereitungen unterschiedlicher Branchen tätig, sucht im Raum Koblenz / Bonn / Mittelrhein neuen Tätigkeitsbereich im Bereich Arbeitsvorbereitung (gerne leitende Funktion) oder Prozessoptimierung, auch als Coach oder Trainer.

Berufserfahrung in Projektleitung, Betriebsstättenplanung, Zeitaufnahmen, Kalkulationen, Prozessoptimierung

IT-Kenntnisse: SAP, BaaN, MS-Office

Branchenkenntnisse: Transformatorenbau, Automotive, Kunststoffverarbeitung, Metallverarbeitung

Maschinenbautechniker
REFA-Techniker für IE

50 Jahre, sucht im Raum Allgäu und Bodensee-Oberschwaben eine herausfordernde Tätigkeit, bei der er seine Führungs- und Methodenkompetenz einsetzen kann.

Bisherige Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Produktionsleitung mit Kapazitätsplanung, Sicherstellung der Liefertermine und Qualität, Mitarbeiterführung und -entwicklung
  • Arbeitsvorbereitung, Zeitwirtschaft (REFA, MTM), Produktionsplanung und Abtaktung
  • Fertigungssteuerung, Logistik, Lean Management, Projektmanagement
  • Einführung von ERP-Systemen

Branchenerfahrungen:

Maschinenbau, Fahrzeugbau, Kälte- und Einrichtungstechnik

Fachwirt für Arbeitsstudium und Betriebsorganisation

45 Jahre, sucht im Raum Südwestfalen oder Mittelhessen eine herausfordernde Tätigkeit, bei der er seine Fach- und Führungskompetenzen einsetzen kann. Selbstständige, analytisch strukturierte Arbeitsweise, verfügt über Methodenwissen und Moderationskenntnisse.
Gerne auch als Berater für Optimierungsprojekte wie z.B. Arbeitsplatzgestaltung, Prozessoptimierungen, Zeitwirtschaft, Prozessdatenmanagement usw.

Erfahrungen:

  • Arbeitsstudium, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Lean Management (Kaizen, Kanban, 5S, TPS, TPM)
  • Arbeitsplatzbewertung, Prozessoptimierung, Entwicklung von Kennzahlensystemen, Einführung von ERP- und CAQ-Systemen

REFA-Techniker,
Betriebswirt des Handwerks, Tischlermeister

38 Jahre, langjährige Erfahrung in der Produktions- und Projektleitung mit Personalverantwortung in Holz- und Kunststoffverarbeitenden Betrieben, sucht neue Aufgaben. Bisherige Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Produktionsleitung mit Führungsverantwortung für 120 Mitarbeiter, Kapazitätsplanung, Sicherstellung der Liefertermine, Sicherstellung der Qualität, Produktionsüberwachung, Qualifizierungsmaßnahmen der Produktionsmitarbeiter
  • Projektmanagement mit ganzheitlicher Planung und Steuerung, Betreuung in der Umsetzung, projektbezogene Ausschreibungen

Freiberuflicher REFA-Techniker

sucht Projekte oder Mitarbeit in folgenden Arbeitsgebieten aus dem Formen- und Maschinenbau:

  • Zeitwirtschaft
  • Verteilzeitaufnahmen
  • Multimomentaufnahmen
  • Entwicklung von Planzeiten.

REFA-Techniker für IE / IHK-Industriemeister Metall mit Ausbilderschein / Konstruktionsmechaniker Feinblechbautechnik / REFA-Lehrer GA 2.0

51 Jahre, langjährige Erfahrung in der Betriebsleitung / Arbeitsvorbereitung, möchte sich im Raum Sauerland / Märkischer Kreis neu orientieren. Geboten wird ganzheitliches unternehmerisches Denken, hohe Sozial- und Methodenkompetenz, Datenermittlung nach der REFA-Methodenlehre, Schwachstellenanalyse und zielorientierte Arbeitsweise zur Sicherstellung einer termin-, qualitätsgerechten und kostengünstigsten Fertigung.

Diplomierter Betriebswirt / Technischer Betriebswirt / Maschinenbautechniker

53 Jahre, aktuell in ungekündigter Stellung als Leiter Planung und Logistik, mit langjähriger Erfahrung auf den Gebieten der Arbeitsvor-bereitung, Logistik, Zeitwirtschaft und Produktionsplanung, sucht neue berufliche Herausforderungen in leitender Position im Raum Karlsruhe-Basel.

Maschinenbautechniker / REFA-Prozessorganisator

57 Jahre, männlich, Nichtraucher, Qualitätsmanager, DGQ, Fachkraft für Arbeitssicherheit, gute SAP- und MS-Office-Kenntnisse, über 30 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Branchen – sucht neue Tätigkeit ab 09/2015 im produktionsnahen Bereich.
Mögliche Einsatzgebiete: Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung/Shopfloor Support, Zeitwirtschaft: REFA mit Ortim a5, MTM, (MEK/UAS) mit Ticon, Lean Production, Prozessoptimierung, Schwachstellenanalyse, Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit.
Branchenerfahrung: Apparatebau der Leistungselektronik, Automotive, Flugzeugbau, Logistik, aktuell: elektrische Antriebstechnik

REFA Blog - News zu REFA und Industrial Engineering

INDUSTRIAL ENGINEERING

Leistungsentgelt in der Sozialwirtschaft

Von Eckhard Eyer

Im Zuge der Privatisierung von staatlichen Dienstleistungen in den 1990er-Jahren wurden die Mitarbeiter verstärkt nach der ausgeführten Tätigkeit und der Leistung bezahlt. Inzwischen ist das Leistungsentgelt auch in der Sozialwirtschaft akzeptiert..

>>> weiterlesen

REFA

Betriebliches Rückgrat "Logistik"

In Produktionsunternehmen spielt die innerbetriebliche Logistik eine bedeutende Rolle. Wenn hier Verzögerungen entstehen, hat dies Auswirkungen auf den gesamten Leistungserstellungsprozess. Dies kann schnell zu Kostenerhöhungen und verspäteten Lieferungen führen. Mit dem REFA-Standardprogramm der betrieblichen Logistik steht ein effizientes Gestaltungswerkzeug zur Verfügung.

>>> weiterlesen

 REFA bei Facebook   REFA bei Twiitter    REFA bei XING    REFA bei YouTube