REFA Grundausbildung als Inhouse-Ausbildung

Inhouse-Seminare >>> Inhouse-Topseller >>> REFA-Grundausbildung 2.0 Inhouse

Inhouse-Topseller

REFA-Grundausbildung 2.0

Wie lassen sich Material und Betriebsmittel nutzen und Menschen so einbeziehen, dass marktgerechte Produkte und Leistungen hervorgebracht werden können? Die Antwort: Leistungsfähigkeit und Erfolg eines Unternehmens werden entscheidend durch die Gestaltung von Prozessen und Arbeitsplätzen geprägt. Dazu müssen Daten professionell ermittelt, analysiert und für Gestaltungsaufgaben sowie Optimierungsprojekte verwendet werden. Die richtigen Instrumente dazu – sie sind die „REFA-Kernkompetenz“ – werden in der REFA-Grundausbildung vermittelt.

REFA Inhouse Schulungen

Module Ihres Inhouse-Seminars:

  • Arbeitssystem
  • Arbeitsorganisation
  • Arbeitsdatenmanagement
  • Aufgaben und Abläufe
  • Arbeitsgestaltung
  • Arbeitssystemgestaltung
  • Leistungsgradbeurteilung
  • REFA-Zeitstudie
  • Verteilzeitermittlung
  • Multimomentaufnahme
  • Gruppen- und Mehrstellenorganisation
  • Rüstzeitminimierung
  • Vergleichen und Schätzen
  • Planzeitbausteine
  • Systeme vorbestimmter Zeiten
  • Arbeitsdaten zur Kostenkalkulation
  • Entgeltgestaltung, Arbeitsbewertung, Leistungsbeurteilung
     

Die Grundausbildung 2.0 bei REFA: Hier mehr erfahren!

REFA Blog - News zu REFA und Industrial Engineering

INDUSTRIAL ENGINEERING

Paradigmen der Industrie 4.0

Von Kim Bogus

Die Industrie 4.0 beeinflusst das Denken und Handeln im Unternehmen. Diese Veränderung muss aktiv begleitet werden, um die neuen Paradigmen nachhaltig im Unternehmen zu verankern. Der Industrial Engineer ist dabei interdisziplinäres Bindeglied im Unternehmen.

>>> weiterlesen

KOLUMNE

Industrie 4.0: Auslaufmodell Leistungslohn?

Von Eckhardt Eyer

In Zeiten der Industrie 4.0, in denen die für den Mitarbeiter unbeeinflussbaren Zeiten immer mehr zunehmen und menschliche Leistung immer weniger frei entfaltbar ist, stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines tariflichen Leistungsentgeltes.

>>> weiterlesen

 REFA bei Facebook   REFA bei Twiitter    REFA bei XING    REFA bei YouTube